Moin, moin liebe Wattwanderer, wir möchten uns kurz bei Euch vorstellen.

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Familie Rieken! Eure Wattführer!

Ist man einmal von dem, wie wir es liebevoll nennen, „Virus Wattwandern“ betroffen, gibt es kein zurück mehr. Bei uns hat es die komplette Familie Rieken erwischt, und wir können es gar nicht erwarten, unsere Begeisterung und Leidenschaft für das Wattenmeer zu teilen.

Lass Dich von uns durch ein unvergessliches kleines Abenteuer führen und entdecke die faszinierende und bildschöne Welt des ostfriesischen Wattenmeers. Wir bieten Dir Wattwanderungen und familienfreundliche Wattführungen, da ist für jeden etwas dabei!

Martin

Staatlich geprüfter Wattführer Martin Rieken läuft im ostfriesischen Wattenmeer. Er trägt eine kurze Hose, ein Hemd, eine Weste sowie eine Cappy und einen roten Rucksack.

Staatlich geprüfter Wattführer

Angefangen hat alles, als ich Teilnehmer einer Wattwandergruppe im Sommer 1981 von Neßmersiel zur Insel Baltrum gewandert bin. 

Obwohl ich bis zu diesem Zeitpunkt keinen Bezug zum Wattenmeer hatte, merkte ich, dass ich urplötzlich von dem Virus „Wattwandern“ befallen war. Fasziniert und beeindruckt war ich unter anderem von dieser einzigartigen Landschaft mit seiner Flora und Fauna, die unendliche Weite, das Möwengekreische, das Wechselspiel von Ebbe und Flut. 

Ich habe dann jahrelang aus Spaß an der Freude regelmäßig Wattwanderungen unternommen. 1987 war es dann soweit, dass ich genügend Erfahrung gesammelt hatte, um die Wattführerprüfung für die Strecken vom Festland zu den Inseln Baltrum, Norderney, Langeoog, Spiekeroog und die küstennahen Bereiche in Neßmersiel, Dornumersiel, Bensersiel, Neuharlingersiel und Harlesiel zu machen.

Vektorillustration einer blauen Qualle mit 4 Nesseln

Martina

Staatlich geprüfte Wattführerin Martina Rieken läuft im Wattenmeer, sie trägt eine kurze Jeans sowie eine pinke Jacke und lächelt in die Kamera.

Staatlich geprüfte Wattführerin

Im Sommer 1995 habe ich meinen Vater etliche Male bei seinen Wattführungen zu den Inseln Baltrum und Norderney begleitet. 

Schon bei meiner ersten Wattwanderung, merkte ich, dass er mich auch mit dem Virus „Wattwandern“ infiziert hatte. Zu dem Zeitpunkt stand für mich eindeutig fest: – du wirst Wattführerin!

Ich habe dann 1996 regelmäßig alleine Wattwanderungen unternommen, um mich auf die Wattführerprüfung vorzubereiten. 1997 war es dann soweit, dass ich genug Erfahrung gesammelt hatte, um die Wattführerprüfung abzulegen, die ich dann auch mit Erfolg bestanden habe für die Strecken Neßmersiel – Baltrum, Neßmersiel – Norderney und die küstennahen Wattgebiete vor Neßmersiel, Dornumersiel, Bensersiel, Neuharlingersiel und Harlesiel

Seitdem bieten wir als selbstständige und staatl. geprüfte Wattführer Wattwanderungen an und wandern mit Euch zur Insel Baltrum und in den küstennahen Bereichen in Neßmersiel und Harlesiel.